Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Audio CD

Jeffrey Archer

Traum des Lebens, 3 Audio, MP3

Gekürzte Ausgabe, Lesung
Random House Audio 2020
Übersetzt von: Martin Ruf; Gelesen von: Erich Räuker
145 mm x 139 mm
Auflage: Gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-8371-5119-0


versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Ebenfalls verfügbar als:
13.50 EUR
(inkl. USt.)
 
Langtext
Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben

1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenkow und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. Eines fährt nach Großbritannien, eines in die USA. Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben. Der Wurf einer Münze soll das Schicksal von Alexander und Ella besiegeln ... Über eine Zeitspanne von dreißig Jahren und auf zwei Kontinenten entfaltet sich in Jeffrey Archers neuem Roman eine Geschichte von einmaliger Spannung und Dramatik - eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst.



Archer, Jeffrey
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine historischen Reihen »Die Clifton-Saga« und »Die Warwick-Saga« begeistern eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London, Cambridge und auf Mallorca.

Räuker, Erich
Der gefragte Sprecher Erich Räuker synchronisiert u. a. Saul Berenson in der Serie "Homeland" oder Robert Crawley in "Downton Abbey". Außerdem leiht er "Inspector Barnaby" seine Stimme und hat bereits Archers erflogreiche "Clifton-Saga" gelesen.