Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Taschenbuch

Gerald Schlag

Burgenland

Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart
Haymon Verlag 2018
160 Seiten; 190 mm
Auflage: 1. Auflage
ISBN: 978-3-85218-864-5


noch nicht eingetroffen, voraussichtlich ab 2018 lieferbar

9.95 EUR
(inkl. USt.)
 
Langtext
Die Zeitgeschichte Österreichs - kompakt und anschaulich dargestellt in neun Bänden zu den österreichischen Bundesländern. Ausgewiesene Experten jedes Bundeslandes haben die jeweils wichtigsten Ereignisse ihrer Region vom Ersten Weltkrieg bis in die jüngste Gegenwart herauf durchleuchtet und populär aufbereitet.

Von den Grenzstreitigkeiten im Burgenland über die Landeshauptstadt-Diskussion in Niederösterreich und die Chronik zur Kärntner Ortstafelfrage bis hin zu den wiederholten Autonomieüberlegungen des Landes Vorarlberg - die Autoren behandeln eingehend, was in großen zeitgeschichtlichen Werken meist nur am Rande Platz findet. Gleichzeitig durchleuchten sie die Realität historischer Großereignisse in den einzelnen Regionen: von Zweitem Weltkrieg und Nationalsozialismus bis zu Besatzungszeit und Wiederaufbau. Kompakt, informativ und reich bebildert sind diese neun Bände unverzichtbar für jeden, der tiefer in die Geschichte seines Heimatlandes eindringen will.